Step-by-Step: Online Anfragen generieren SO:

Step-by-Step: Online Anfragen generieren SO:

Klartext:

Täglich sehe ich Werbeanzeigen von Marketing-Gurus, die ein Geheimnis aus digitaler Lead-Generierung machen. Doch Fakt ist: Die Lösung, online qualitative Anfragen zu gewinnen, ist heute so einfach wie das 1×1. Du erfährst in diesem Artikel, eine von vielen Möglichkeiten für die digitale Kundengewinnung. In den letzten 3 1/2 Monaten hat sich diese Vorgehensweise am stärksten bei mir und meinen Kunden bewährt. (trotz Corona). Sei gespannt & lese jetzt weiter!

leads gewinnen online

Lead Gewinnung - Step 1:

Ab sofort schicken wir unseren Traffic nicht mehr auf unsere Webseite. Wir setzen uns das Ziel, unseren Traffic auf die “Filter-Methode” zu leiten.

Lead Gewinnung - Step 2:

Die Filter-Methode beschreibt fogendes: Durch ein optimiertes Anfragen-Formular Wunschkunden heraus picken, die einen hohen Bedarf an deiner Leistung haben. Gleichzeitig möchten wir Preis-Vergleicher & Preis-Drücker möglichst schnell ausschließen. So führst du in Zukunft effektivere Kunden-Gespräche. Doch nun erstmal zum Anfragen-Formular.

Meine dringende Empfehlung zur Anfragen-Generierung, ist: www.perspective.co

Perspective Funnels Partner

Mit keinem anderen Tool, habe ich bislang so qualitative Kundenanfragen generiert, wie mit Perspective Funnels. Du kannst eintragungsstarke Formulare erstellen, die für Smartphones optimiert sind. Deine potenziellen Interessenten tippen sich durch dein Formular und senden dir begeisterte Anfragen ab.

Das Beste ist: du kannst bereits optimierte Vorlagen verwenden und diese einfach auf deine Angebote anpassen! Diese Filter-Methode sorgt für Kunden-Anfragen, die deine Lösung JETZT haben wollen.

5 Gründe, weshalb ich aus 1000den Tools ausgerechnet Perspective Funnels gewählt habe:

anfragen online gewinnen

Step 3:

Nachdem du über Perspective Funnels dein erstes Anfrage-Formular erstellt hast, kannst du nun den Traffic auf das Formular senden. (Wie bei Step 1 erwähnt).
Wichtig ist nun, wie du die Anfragen bearbeitest.

Meine Empfehlung: Rufe deinen Lead innerhalb der nächsten 48 Stunden an.

Profi-Tipp: Perspective-Funnels leitet deinen erzeugten Lead auf eine Bestätigungsseite weiter, nachdem die Anfrage abgesendet wurde. Diese Bestätigungsseite kannst du ebenfalls mit Perspective Funnels anpassen. Dort empfehle ich dir, die nächsten Schritte für den Lead zu dokumentieren. Beschreibe, dass du bzw. dein Team sich in den nächsten 48h bei ihm/ihr melden wird. Zeige auf, was in dem Telefonat besprochen wird. Sei hierbei so transparent wie möglich, um weiteres Vertrauen und Interesse aufzubauen.

Optional, kannst du über calendly.com deinen Lead bitten, einen passenden Termin mit Uhrzeit für das Telefonat auszuwählen. 

Step 4:

Versorge deinen frisch gewonnenen Lead mit Content über deine E-Mail Liste. Erstelle eine eigene E-Mail Sequenz speziell für Interessenten, die du über die Filter-Methode gewonnen hast. So bleibst du auch dann stets präsent, wenn du deinen Lead in den folgenden 48h nicht erreicht hast oder der Calendly-Termin von seiner Seite aus nicht eingehalten wurde. Du kannst nachhaken, wenn das Telefonat nicht stattgefunden hat & ggf. einen neuen Termin vereinbaren lassen.

Da es auch hier 1000de E-Mail Marketing Anbieter gibt, möchte ich dir die Empfehlung “Klick-Tipp” ans Herz legen. Hier erhältst du datenschutzkonformes E-Mail Marketing aus Deutschland & kannst deine Leads perfekt mit E-Mail Inhalten bespielen. Hier geht’s zu Klick-Tipp.

Zusammenfassung:

  1. Erstelle dir einen Perspective Account HIER (klick)
  2. Nutze einer der optimierten Vorlagen
  3. Passe die Vorlage nach deinem Angebot an
  4. Erwähne die nächsten Schritte auf der Bestätigungsseite 
  5. Sende Traffic auf dein Leadgenerierungs-Formular
  6. Telefoniere mit den Leads innerhalb von 48h nach Eintragung
  7. Versende E-Mail Content mit beispielsweise Klick-Tipp (klick), um präsent zu bleiben, Infos zum Telefonat zu lierfern & notfalls nachzuhaken, wenn das Telefonat nicht zu Stande kam.
  8. Schließe den Sale ab